Behandlung

Gynäkologie, Geburtshilfe und Zyklusbestimmung von Tieren

Gerade für Züchter ist es von Nutzen, den Zyklus des Tieres bestimmen zu können und somit einen reibungslosen Zuchtablauf zu sicher zu stellen. Sollten bei einer natürlichen Geburt Komplikationen auftreten, sind wir Ihre Ansprechpartner und für Sie da, auch wenn es schnell gehen muss. Wir unterstützen Sie und klären gerne individuell Ihre Fragen. Bei Problemen untersuchen wir Ihr Tier gründlich zur Erkennung, Behandlung und Verhütung von Erkrankungen.

Um eine Trächtigkeit festzustellen, haben wir ein Ultraschallgerät in unserer Praxis. Während der Trächtigkeit ist eigentlich wenig zu beachten. Gönnen Sie Ihrem Liebling in der Geburtsphase vor allem Ruhe und beobachten Sie vorerst aus der Ferne. Treten Komplikationen auf, bitten wir Sie uns zu kontaktieren, damit wir den Geburtsvorgang und die Gesundheit des Muttertieres kontrollieren können. Möglichkeiten einer manuellen Geburtshilfe oder eines eventuellen Kaiserschnittes sind in unserer Praxis zu jeder Zeit gegeben.

Behandlungen

Behandlungen jetzt telefonisch anfragen. Wir freuen uns, Ihnen und Ihrem Tier weiterzuhelfen.

Operationen und Weichteilchirurgie vom Nager bis zum Großtier

Auch wenn wir natürlich hoffen, dass Ihr Tier gesund bleibt, können doch Operationen jeglicher Art auf Ihr Tier zukommen. Hier arbeiten wir begleitend von der Diagnose bis zur Nachbehandlung. Dabei klären wir Sie im Voraus über alles auf und bemühen uns um eine bestmögliche Versorgung.

Röntgenaufnahme eines Hundes

Röntgen-, Ultraschall- und Laboruntersuchungen Ihres Tieres

Dank unseres hauseigenen Labors und technischer Geräte kann eine Vielzahl an Untersuchungen, ohne langes Warten auf Ergebnisse, in der Praxis durchgeführt werden. Durch die umgehende Untersuchung verschaffen wir unseren Patienten den Vorteil einer schneller gestellten Diagnose und können unverzüglich mit der Therapie beginnen. Für weiterführende Diagnostik arbeiten wir mit Partnerlaboren zusammen, um das Spektrum der Möglichkeiten zu erweitern.

Laserbehandlung für Tiere

Eine Laserbehandlung ist eine sinnvolle Ergänzung und vor allem schmerzfreie Behandlung. Diese unterstützt eine schnellere Wundheilung und kann Schmerzen, z. B. durch Arthrosen verursacht, lindern.

Tier-Impfungen & Impf­benachrichtigungen

Regelmäßige Impfungen schützen Ihr Tier, beugen größeren Krankheits- oder Infektionsausbrüchen vor und verhindern schwerere Krankheitsverläufe. Wir beraten Sie, welche Impfungen für Ihren Vierbeiner sinnvoll sind und kontrollieren bei jedem Termin dessen Gesundheitszustand. Damit Sie dies nicht versäumen, erhalten Sie von uns den Erinnerungsservice per Postkarte.

Die Jahresimpfung bei Hunden und Katzen empfehlen wir ab einem Alter von 8-9 Wochen, um Infektionskrankheiten zu vermeiden und vor allem vorzubeugen. Damit die Impfung nicht versäumt wird, senden wir Ihnen auch hier am Ende des vorangegangenen Monats eine Erinnerungskarte zu.

Eine Katze wird geimpft.

Gesundheitscheck für Ihren Vierbeiner

Egal, ob ein neues Tier gerade bei Ihnen eingezogen ist, Sie eine Reise in das Ausland planen oder besorgt um den Zustand Ihres Lieblings sind, wir führen Gesundheitschecks durch. Ihre Fragen klären wir am besten in einem persönlichen Gespräch. So ermöglichen wir einen reibungsloseren Einzug ins neue Zuhause oder einen schönen Urlaub und helfen dem Tier wieder auf die Beine.

Zahnreinigung für den Hund.

Zahnbehandlung und Zahnsteinentfernung für Hunde, Katzen, Pferde und Co.

Zahnkrankheiten aller Art können Ihr Tier stark beeinträchtigen und Schmerzen hervorrufen. Um dies zu vermeiden, empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle und Pflege des Gebisses Ihres Tieres. Um unangenehmen Maulgeruch zu verringern und Folgekrankheiten auf Grund schlechter Zähne vorzubeugen, wie z.B. Organerkrankungen, bieten wir Ihrem Vierbeiner eine Zahnsanierung unter Vollnarkose an.

Elektronische Markierung und internationale Registrierung

Wir bieten die Implantation eines Mikrochips an und die damit verbundene Möglichkeit, Ihr Tier bei der internationalen Tierregistrierung „Tasso“ kostenlos anzumelden. Dies bietet den Vorteil, dass man Ihnen Ihr Tier, im Falle eines Verschwindens schnell zuordnen kann. Auch das Einbauen einer chipgesteuertem Katzenklappe und die Sicherheit bei Reisen ins Ausland werden durch die Markierung mit einem Mikrotransponder möglich.

Tier-Homöopathie

Immer mehr Menschen wollen natürliche oder alternative Therapiemöglichkeiten auch für Ihr Tier. Damit sollen starke Nebenwirkungen vermieden und der Körper geschont werden. In unserer Praxis bieten wir Ihnen diese Möglichkeit an. Der für die Patienten wichtigste Unterschied zwischen der klassischen Schulmedizin und alternativen Heilmethoden ist die Perspektive auf das Tier und sein Leiden. Während die Schulmedizin vor allem Lösungen für das körperliche Problem sucht, ziehen die natürlichen Heilmethoden das komplette Tier samt Verhaltensweisen, Gewohnheiten und Charakter für Diagnose und Behandlung in Betracht. Das Grundprinzip der Homöopathie ist “Ähnliches mit Ähnlichem zu heilen”. Verabreicht werden dabei natürliche Wirkstoffe in stark verdünnter Form (als Tropfen oder Globuli). Diese sollen die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen. Häufige Anwendungsgebiete sind chronische Beschwerden, Magen-Darm-Probleme und Allergien. Bei harmlosen Erkrankungen, wie Maulgeruch, Angstzustände, Verhaltensauffälligkeiten, oder zur Unterstützung von schwerwiegenden Fällen, wie Allergien, Nieren- und Leberinsuffizienz, Infekten, Verdauungsstörungen und Koliken wenden wir gerne ein homöopathisches Präparat bei Ihrem Vierbeiner an. Für Informationen und Fragen stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Homöopathie

Akupunktur für Tiere

Mit der Akupunktur sollen Blockaden im Energiefluss gelöst und dadurch Krankheiten geheilt werden. Akupunktur ist eine Behandlungsmethode mit keinen bzw. geringen Nebenwirkungen. Diese könnten Nadelschmerz oder kleine oberflächliche Blutungen sein, doch ist nicht mit schädlichen Spätfolgen zu rechnen. Eine Akupunktur beseitigt chronische Entzündungen und Schmerzen. Gute Erfolge erzielen wir damit z.B. bei Arthrosebehandlungen im Hüft- und Lendenbereich.

Labor

Labor

Einige Laboruntersuchungen, wie Kotuntersuchungen, Urinuntersuchungen und einzelne Blutparameter, können schnellstmöglich in unserer Praxis durchgeführt werden. Damit können wir für Ihren Liebling, sofort mit Erhalt des Ergebnisses, eine geeignete Behandlung einleiten. Sollten unsere Labormethoden nicht ausreichen, haben wir immer noch die Möglichkeit, das Material an ein kooperatives Labor zu versenden, um durchschnittlich zwei Tage später ein endgültiges Ergebnis zu erhalten.